wichtige Seiten

Zur Zeit haben wir freie Schulplätze in den Klassen 10 und 11.

Informationen für Quereinsteiger ... mehr

Offene Stellen ...mehr

Praktikumsplätze für Studenten  ...mehr

Öffentliche Termine ... mehr

Schulinterne und öffentliche Termine ... mehr

Datenschutzerklärung ...mehr

Schule aktuell

Freitag 18.01.19 - 20.00 Uhr 

Oberstufenkonzert


PIN FocusSchulnachrichten (.pdf)


newsletter Newsletter


Facebookseite der Schule Facebookseite der Schule


 

 

Erziehung durch Kunst


       Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben!  Pablo Picasso



ZeichnenIn der 9. Klasse beginnt das Fach „Kunstbetrachtung“. Schwerpunkte sind dort die Plastik in Ägypten und Griechenland und auch die Kunst der Renaissance.

Die Poetik in der 10. Klasse und die Musikgeschichte in der 11. Klasse geben manchmal Raum, parallel noch die Entwicklung der modernen Bildenden Kunst zu verfolgen, oft bis in die Gegenwart.

In der 12. Klasse steht die Architektur als künstlerischer Ausdruck der Kulturen im Vordergrund, aber auch die Statik und gegenwärtige Gestaltungsfragen. Architekturgeschichte lässt sich durch Medien im Klassenzimmer nur bedingt und schlecht vermitteln, daher ist eine ⇒ Kunstreise der zweite Teil dieser Epoche.

Die Ziele der Oberstufe liegen in der eigenständigen Urteilsbildung in allen Lebensbereichen. Auf dem Weg dorthin in der Pubertät ist der Kunstunterricht eine Hilfe, die eigene Seelenstimmung kennen zu lernen und sich auszudrücken. Das Durchleben der Höhen und Tiefen will gelernt werden. Man darf nicht dabei stehen bleiben: „Das ist schön, gefällt mir!



Vom Üben der Künste in der Schulzeit

 

Holzarbeit aus dem Kunstprofil der 13. KlasseDie 7 Künste begegnen den Schülern in ihrer Schulzeit von der 1. bis zur 12. Klasse in vielfältiger Weise und sind Erziehungshilfe wie oben angedeutet.

Die Architektur als Umgebendes in der Bauform der Schule, als Unterrichtsinhalt in der Hausbau-Epoche der 4. Klasse und als Ausdruck der Kulturen in der Architekturepoche der 12. Klasse.

Das Plastische in Werkunterricht, Handarbeit, Bildhauen von der 5. bis zur 12. Klasse.

Das Malen von der 1. bis zur 12. Klasse und mehr Zeichnerisches im Formenzeichnen und in der Heftführung. Die Geschichte der Malerei fester Bestandteil in der Oberstufe.

Die Musik von der 1. bis zur 12. Klasse sowohl als Instrumentalunterricht als auch das Singen in der Gemeinschaft.

Die Sprache z.B. im Morgenspruch, im Rhythmischen Teil, in den Gedichten, in den Sprachen selber und als Zeugnisspruch sowie in der Arbeit an den Klassen-Spielen.

Die ⇒ Eurythmie von der 1. bis zur 12. Klasse.

Die Soziale Kunst vom ersten Tag an in der Klasse, im Klassenverband.


Schwarz-weiß, eigendlich ein Großformat...
Zeichnung einer Schülerin der 10. Klasse, entstanden auf der Projektwoche 2005

 


 


Als Kind ist jeder ein Künstler.

Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben!

Pablo Picasso