wichtige Seiten

Zur Zeit haben wir freie Schulplätze in den Klassen 10 und 11.

Informationen für Quereinsteiger ... mehr

Offene Stellen ...mehr

Praktikumsplätze für Studenten  ...mehr

Öffentliche Termine ... mehr

Schulinterne und öffentliche Termine ... mehr

Datenschutzerklärung ...mehr

Schule aktuell

Freitag 18.01.19 - 20.00 Uhr 

Oberstufenkonzert


PIN FocusSchulnachrichten (.pdf)


newsletter Newsletter


Facebookseite der Schule Facebookseite der Schule


 


Why Waldorf ?

vom 01.03.2012

Sehr professionell und ansprechend gemachter Film der Marin Waldorf School in Kalifornien. Schöne Bilder, aber auch inhaltlich interessante Statements von Lehrern, Eltern, Ex-Schülern sowie einer Ärztin zu den Grundgedanken der Waldorfpädagogik. Sehenswert! (15 Min.)

 

           



 

Rudolf Steiner Schulen

vom 27.02.2012

Am Beispiel der RSS-Düsseldorf - schön gemachter Film über die Innenansicht einer Waldorfschule.

 

               


 

TV-Beitrag: Ideen-Kosmos Rudolf Steiner

vom 17.05.2010

Anlässlich der Eröffnung der großen Steiner-Doppelausstellung im Kunstmuseum Wolfsburg am letzten Wochenende brachte der ORF in seinem Kulturjournal "kultur.montag" einen ausführlichen Bericht über Rudolf Steiners Einfluss u.a. auf Kunst, Archtiektur und Design.

 

Weitere Informationen zur Sendung: http://tv.orf.at/groups/kultur/pool/rsteiner

 

8. Mai 2010

Umfassend wie nie zuvor erforscht die Doppelausstellung im Kunstmuseum Wolfsburg den Kosmos Steiner und seinen Einfluss auf die Kunst. Mit einer Performance übersetzt Ansih Kapoor Steiners Gedanken: ein Massageraum, in dem sich Körper und Seele verbinden sollen.

 

Weitere Infos zur Sendung: http://bit.ly/cLSpMU

 

18. Mai 2010 

Anlässlich der Eröffnung der beiden großen Rudolf Steiner-Ausstellungen "Rudolf Steiner und die Kunst der Gegenwart" und "Rudolf Steiner: Die Alchemie des Alltags" im Kunstmuseum Wolfsburg strahlte der Sender NDR in seinem Kulturjournal vom 10.05.2010 einen ausführlichen Bericht über Rudolf Steiners Wirken in Architektur, Design, Kunst und Gesellschaft aus. Die Ausstellung konzentriert sich auf den Künstler Steiner. Trotzdem ist sie geselllschaftlich relevant, indem sie zeigt, dass Steiner seinen humanistischen Ansatz auch in anderen Bereichen umsetzen wollte, und dass er für ethisch-ökologische Standards in der Wirtschaft war. Hoch modern! Die Ausstellung zeigt: Steiner ist auch nach 80 Jahren ein Steinbruch an Ideen.

 

Weitere Infos zur Sendung: http://www3.ndr.de/sendungen/kulturjo...