Menü

 

Aktuelles

© LF

Aufgrund des Coronavirus wurde diese Veranstaltung leider abgesagt.

Nach einem neuen Termin wird gesucht.

Die Bildungswerkstatt lädt herzlich am 25.3. ein:

Könnt ihr uns verstehen? Lösungsschritte für pädagogische Fragen finden mit der Dialogischen Bildgestaltung.
Vortrag Thomas Meyer, Diplom-Psychologe aus Hamburg

Mittwoch, 25. März 2020, um 20 Uhr
Musikraum der Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt, Bergstedter Chaussee 207

Die Kinder von heute stellen an Eltern, Erzieher und Lehrer besondere Anforderungen. Ihr häufig als „schwierig“ erlebtes Sein und Verhalten ist im Grunde eine Frage an die Erwachsenen, ob sie sich in das Erleben des Kindes hineinversetzen können. Wenn dies gelingt, können sie in dem vordergründig störenden Verhalten sogar neue Fähigkeiten der nachwachsenden Generation wahrnehmen und entdecken, was sich in ihnen entwickeln will.
Die anthroposophisch basierte Aufstellungsarbeit der „Dialogischen Bildgestaltung“ ist ein Weg, sich gemeinsam auf die Suche nach tieferem Erkennen und Lösungsschritten zu machen. Durch sie können erwachsene Begleiter eigene Aufgaben finden, deren Umsetzung es dem Kind ermöglicht, in seiner aktuellen Entwicklungsphase weiterzukommen.
Der Vortrag ist öffentlich und kostenfrei, Spenden erbeten

Aufgrund des Coronavirus wurde folgende Veranstaltung leider abgesagt. Nach einem neuen Termin wird gesucht.

Bitte vormerken:
Am Samstag, 4. April 2020 findet für Interessierte unserer Schule ein kostenpflichtiges Seminar zur Dialogischen Bildgestaltung mit dem Referenten statt.
Literatur: Armen Tougu, Kerttu Soans – Könnt Ihr uns zuhören? Kinder wollen eine andere Gesellschaft, Dreifalter Verlag 2018
Bildungswerkstatt – Lernen miterleben

Die Eltern-Initiative der Rudolf-Steiner-Schule HH-Bergstedt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Anschrift

Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt
Bergstedter Chausee 207
22395 Hamburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir sind Mitglied im
bdfw logo