Aktuelles

Ausflug der 4. Klasse zu Michaeli

Wir springen nach vorn!

Endlich konnten wir wieder Michaeli feiern, viel Mut beweisen und wunderbare Momente verbringen!

Die erste Etappe des neuen Schuljahres ist nun geschafft. Fast acht Wochen Schule liegen hinter uns und wir sind alle wieder im Schulleben angekommen. Wir wünschen  allen eine gute unterrichtsfreie Zeit, bleiben Sie gesund und genießen Sie die herbstlich, michaelischen Tage!

"Im Mittelalter war der Michaelistag ein großer kirchlicher Feiertag. Kinder hatten schulfrei, die Leute kamen in die Kirchen – denn am Ende des Sommers, bevor es richtig kalt und ungemütlich wurde, wollten die Menschen noch mal Kraft sammeln – und das taten sie mit Hilfe der Engel. Denn der „Michaelistag“ erinnert an den Erzengel Michael. Er gilt in der Bibel als Engelfürst. Er bringt die guten Taten der Menschen vor Gott, er verteidigt den Himmel und die Erde gegen das Böse und soll sogar gegen den Teufel kämpfen. So ist er oft in der Kunst dargestellt: Michael mit der Lanze – zu seinen Füßen liegt der Teufel, der besiegte Drache. Übrigens war Michael im Mittelalter der Schutzpatron des Deutschen Reichs. Darum sind auch viele Kapellen, Klöster und Kirchen nach ihm benannt. Und irgendwann kam es so auch zu dem Begriff „Deutscher Michel“. Aus: https://rudolf-steiner-gesellschaft.de/michaeli-2021/"

Anschrift

Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt
Bergstedter Chausee 207
22395 Hamburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir sind Mitglied im
bdfw logo