Menü

 

A) Moodle Anleitung für Schüler*innen und Eltern

Moodle ist eine Lernplattform, auch Lern-Management-System genannt. In diesem System können Unterrichtsmaterialien eingestellt und geteilt werden. Es können Aufgaben gestellt, Umfragen gestartet, im Forum gechattet und Dateien systematisch abgelegt werden. Anders als bei der Kommunikation per Email, habt ihr bei Moodle immer den Überblick über alle Lerninhalte, was euch bei der Erarbeitung des Stoffes und bei der Vorbereitung von Klassenarbeiten helfen wird. Zusätzlich bietet es euch auch die Verbindung zu BigBlueButton, unserem Videokonferenz-Programm.

Die Anleitung finden Sie hier!

Ersteller waren Marlene Bogdahn und Bianca Schreck. Vielen Dank für die tolle Arbeit!

B) Die Medienscouts - ein peer to peer Projekt für einen bewussten Umgang mit Medien

In Schuljahr 2019-2020 ist ein neues Projekt an unserer Schule gestartet.

Aufgrund der aktuellen Pandemie findet momentan keine Ausbildung für neue Medienscouts an unserer Schule statt.

Auch der Einsatz der aktuellen Scouts ist "Kohortenbedingt" sehr eingeschränkt.

MedienScouts sind ausgebildete Experten für digitale Medien. Interessierte Schüler*innen der Klassen 7 und 8 erwerben ihr Wissen in einem mehrtägigen Training und entwickeln mit Hilfe begleitender Lehrkräfte Workshops, die sie in den Jahrgängen 5 und 6 an ihrer Schule durchführen werden.

Medienscouts arbeiten in erster Linie präventiv zu den Bereichen:

  • Sicheres und faires Verhalten im Netz und in sozialen Netzwerken, wie z. B. WhatsApp, Snapchat oder Facebook.
  • Verantwortungsvoller und reflektierter Umgang mit dem Smartphone, Datenschutz, Datensicherheit und Cybermobbing sind ebenso Themen dieser Ausbildung.
  • Auch der problematische Medienkonsum ist großer Bestandteil der Workshops.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr erfahren: https://li.hamburg.de/medienscouts/

C) Medienkonzept

Seit einem Jahr besteht eine Gruppe "MOPS" aus Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen, die sich um die Aktualisierung des Medienkonzeptes für die Oberstufe kümmert.  (Stand: Januar 2021)

D) Medienwerkstatt

Mit unserer Medienwerkstatt haben wir 2016 innerhalb der Bildungswerkstatt ein Projekt initiiert, mit dem wir die Themen Erziehung zur Medienmündigkeit, indirekte und direkte Medienpädagogik, Gesundheitsschutz, Strahlenschutz, Mediensuchtprävention auch in enger Zusammenarbeit mit Vertretern aus Schulleitung und Lehrerschaft nachhaltig an unserer Schule bearbeiten und umsetzen möchten.

Es geht um viele Aspekte und Arbeit an einem nachhaltigen Medienkonzept etc. Dieses von uns ausgearbeitetes Medienkonzept soll hierfür die Grundlage darstellen, das wir auf der Basis der vielfältigen angebotenen Vortragsveranstaltungen, grundlegender Recherche, fruchtbarer Zusammenarbeit mit anderen Medienkreisen und Beschäftigung mit dem Themenkomplex erarbeitet haben.

Erfahren Sie mehr über die Medienwerkstatt.

MitarbeiterInnen sind Richardis Schultz (L, SL), Anne Zillmann (E, bis Ende 2019), Michael Mumm (E, seit 2020), Anja Schmidt (E)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abkürzungen: E=Elternschaft, L=Lehrerkollegium, SL=Schulleitung

 
Anschrift

Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt
Bergstedter Chausee 207
22395 Hamburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir sind Mitglied im
bdfw logo