Menü

 

Monatsfeiern

Rudolf Steiner war es ein Anliegen, dass sich die Schüler*innen einmal im Monat, unter Berücksichtigung der jahreszeitlichen Stimmungen, gegenseitig das im Unterricht Erarbeitete zeigten. Wenngleich dieser monatliche Rhythmus schon damals bald nicht mehr eingehalten werden konnte, so finden diese Schulfeste doch auch heute noch drei- bis viermal im Jahr statt. Durch Eurythmie, Rezitationen, Lieder, kleine Sketche aus dem Sprachunterricht, Konzertausschnitte unserer Orchester und andere Darbietungen bekommen die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich gegenseitig wahrzunehmen. Staunend erleben die Kleinen das, was noch vor ihnen liegt, und für die Großen ist es ein Blick in ihre zurückliegende Schulzeit. Für die Schüler*innen der Mittelstufe sind Monatsfeiern sowohl Vor- als auch Rückblick und die Gelegenheit, sich der eigenen Entwicklung gewahr zu werden. Die kleinen Aufführungen fördern das Selbstvertrauen der Kinder und Jugendlichen und den gegenseitigen Respekt. Für Eltern und Familien sind die Monatsfeiern die Gelegenheit, das eigene Kind in der Klasse zu erleben, und Gäste, die an unserer Schule interessiert sind, bekommen einen Eindruck davon, was an unserer Schule lebt. Die Monatsfeiern sind Ausdruck unserer lebendigen Schulgemeinschaft und spiegeln im Besonderen die Inhalte der Waldorfpädagogik wider. Wenn Sie also einen Einblick in unsere Arbeit bekommen möchten, dann besuchen Sie uns doch an einem der Termine, die im Herbst, Frühjahr und Sommer jeweils an einem Samstag in unserer Aula stattfinden. Wir freuen uns auf Sie!

Willkommen bei den Monatsfeiern der Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt!

 

Die nächste Monatsfeiern

Sa, 15.02.2020 : Monatsfeier (schulpflichtig)
Sa, 20.06.2020 : Monatsfeier

 

 
Anschrift

Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergstedt
Bergstedter Chausee 207
22395 Hamburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir sind Mitglied im
bdfw logo